Home Zuhause Umgebung Freundschaft Graben Fotogalerie Kunst Handwerk-Gewerbe Vereine Impressum News
Chili 2016 2017 2018 zurück

Exotische Chilipflanzen - gepflanzt Mitte Mai 2016 - Ernteerfolge - Konservierungen !

 
  Dorset Naga Chili Asia Chili Thai Rawit Chili Birds Eye Chili Thai  
 

Birds Eye-Chili

Die Birds Eye-Chili ist ähnlich wie Thai-Chili, von Wuchs, Grösse und Farbe. Sie zeichnen sich durch ihren hohen Ertrag aus. Blüten sind weiss. Noch sind die Früchte gelb, färben sich bis zur Reife rot. Blattwerk - schmale Blätter. Die Pflanze ist zur Zeit ca. 70cm hoch. Sie mag viel Sonne, ausreichende Wasserversorgung und einen windgeschützten Platz.

Foto vom 25. Juli 2016

6. August - alle Früchte sind jetzt ca. 3-4cm lang - 1,5 cm dick, Farbe noch gelb!

weitere Infos hier

 
 
Chili - Rawit

Die Chili Rawit kommt ursprünglich aus Indonesien. Die Früchte sind klein und dünn. Der Wuchs ist sehr zufriedenstellend. Blüten sind weiss. Noch sind die Früchte grün, färben sich bis zur Reife rot. Blattwerk - schmale Blätter. Die Pflanze ist zur Zeit ca. 50cm hoch.

Mögen viel Sonne, ausreichende Wasserversorgung und einen windgeschützten Platz.

Foto vom 25. Juli 2016

6. August - viele Früchte sind jetzt 4-5cm lang - 1cm dick, Farbe noch grün!

weitere Infos hier

 
 

Chili - Thai

Die Chili Thai Pflanze wird nicht gross, trägt aber sehr viele Früchte. Erst sind sie noch grün, färben sich bis zur Reife rot. Die Blüten sind weiss. Die Pflanze wird nur ca. 30 cm hoch und alle Früchte stehen nach oben. Blattwerk - schmale Blätter. Sie mag viel Sonne, ausreichende Wasserversorgung und einen windgeschützten Platz.

Foto vom 25. Juli 2016

6. August - einige Früchte haben sich jetzt orange gefärbt, ca. 6cm lang und 1,5 cm dick!

weitere Infos hier

 
 

Chili - Asia

Die Chili Asia bildet etwas grössere kegelförmige Früchte. Blüten sind weiss. Noch sind die Früchte grün, färben sich bis zur Reife rot. Blattwerk - grössere, breitere Blätter. Die Pflanze ist zur Zeit ca. 80cm hoch. Auch sie mögen viel Sonne, ausreichende Wasserversorgung und einen windgeschützten Platz.

Foto vom 25. Juli 2016

6. August - viele Früchte sind jetzt bereits ca. 7-8cm lang und 2-2,5 cm dick!

weitere Infos hier

 

Baumchili

Die Baumchili bildet etwas grössere kegelförmige bis runde Früchte, die erst grün dann ins rot färben. Die Blüten sind weiss. Das Blattwerk - grössere, breitere Blätter. Die Pflanze ist zur Zeit ca. 130cm hoch. Im Gegensatz zu den anderen oben aufgeführten Chilisorten, braucht diese Pflanze etwas länger bis sie Früchte trägt.

Auch hier ist zu beachten..., sie mögen viel Sonne, ausreichende Wasserversorgung und einen windgeschützten Platz.

Foto vom 28. August 2016 - hier sind die Früchte ca. 3cm lang und 2,5cm dick.

weitere Infos hier

 

 
 

Dies sollte laut Jungpflanzen-Verkäufer eigentlich eine Bolivien Rainbow sein!

Jetzt, wo sie die ersten grünen Früchte trägt, muss ich feststellen...- es kann keine Bolivien Rainbow sein! Sie hat zwar auch violette Blüten, aber die Früchte sollten in ihrer ersten Färbung violett sein und nicht grün. Zudem wachsen die Früchte der Bolivien Rainbow aufrecht in die Höhe und die Früchte reifen in unterschiedlichsten Farben ab.

Bei meiner Pflanze hingegen hängen die Früchte nach unten, sie ist zur Zeit ca. 90cm hoch, trägt etwas rundliche bis kegelförmige grüne Früchte - 2cm lang und ca. 2cm dick. Tja..., hier kann momentan nur spekuliert werden..... Warten wir es ab, vielleicht finde ich es ja noch heraus, wenn die Früchte reifer werden.

Foto vom 6. August 2016

weitere Infos hier

 
 

Dorset Naga

Die Chili Dorset Naga bildet etwas grössere kegelförmige mit Rillen versehene Früchte.

Die Blüten sind weiss. Jetzt entdecke ich die ersten kleinen, grünen Früchte, die noch grösser werden und sich bis zur Reife rot färben. Das Blattwerk - grössere, breitere Blätter. Die Pflanze ist zur Zeit ca. 100cm hoch.

Auch hier ist zu beachten..., sie mögen viel Sonne, ausreichende Wasserversorgung und einen windgeschützten Platz.

Foto vom 6. August 2016

weitere Infos hier

 
 

Scotch Bonnet

Die Chili Scotch Bonnet bildet etwas grössere kegelförmige mit Rillen versehene Früchte.

Die Blüten sind weiss. Ihre Früchte färben sich von grün nach gelb. Das Blattwerk - grössere, breitere Blätter. Die Pflanze ist zur Zeit ca. 80cm hoch. Bis heute sind viele Blüten zu sehen, aber noch kein Fruchtansatz, obwohl sie gut heranwächst.

Auch hier..., sie mögen viel Sonne, ausreichende Wasserversorgung und einen windgeschützten Platz.

Foto vom 6. August 2016

weitere Infos hier:

 
 
 
Als Chili-Fan ist es sehr spannend die Entwicklung dieser Pflanzen zu beobachten, wie sie gedeihen und Früchte tragen. Viel Wissenswertes über enorm viele Chili-Sorten (abstammend aus so vielen Ländern), dessen Aufzucht, Gedeihen, bis hin zur Konservierung oder Einsatz in der Küche habe ich studiert. Man staune wie viel man in Fachbücher oder Internet darüber findet.
 
 

Tja..., und was meine Chili-Pflanze "Bolivien Rainbow" betrifft, da musste ich nun feststellen, dass man auch mal Pech hat beim Kauf von Jungpflanzen bei einem Chili-Fachhändler und stattdessen eine Chili-Jungpflanze erhält, die momentan noch nicht einzuordnen ist. Eine weitere Chili-Jungpflanze "Habanero-Red" habe ich auch zur selben Zeit (Mitte Mai 2016) gekauft/gepflanzt. Leider ist diese Pflanze eingegangen. Sie wuchs zwar erst gut ca. 60cm hoch, hatte ein gesundes Blattwerk und auch Blütenansatz, aber dann welkte ein Blatt nach dem anderen. Vielleicht war eine Krankheit oder Schädlinge die Ursache - ich weis es nicht....

Schaun` wir mal, wie sich meine Chili-Pflanzen weiter entwickeln / gedeihen...., auf jeden Fall macht es Spass als "Anfänger" diesem Wirken zuzuschauen. Von jeder meiner Chilisorten habe ich eine einzige Jungpflanze gekauft und werde gerne darüber berichten.

Wer Interesse hat, kann ja den weiteren Infos zu jeder meiner Chili-Pflanze verfolgen...!

 
 
Aktualisiert - 06.08.2016